Willkommen im feeling | shop

„Ich hab vom feeling her ein gutes Gefühl“

Bay St. Thomas Öl Pimenta racemosa

Bay St. Thomas ist sehr geschätzt und bekannt vor allem bezüglich seiner sehr guten Wirkung bei Haarausfall, Schuppen und Kopfjucken.
Artikelnummer: 10041
Einheit: 5 ml

Verfügbarkeit: Auf Lager

6,90 € *
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 138,00 € / 100 ml
  • GewinnungWasserdampfdestillation
  • PflanzenteilBlätter
  • DuftoteHerznote
  • Indien

Anwendungstipp: In der Duftlampe gegen Erklältungskrankheiten oder zur Beruhigung der Nerven zusammen mit Benzoe, Orange, Sandelholz oder Zimt.


feeling - Nature for my life

Beschreibung

Details

Bay St. Thomas ist sehr geschätzt und bekannt vor allem bezüglich seiner sehr guten Wirkung bei Haarausfall, Schuppen und Kopfjucken. Wirkt allgemein durchblutungsfördernd, speziell auf die Kopfhaut. Wird auch (wie Zitrone) zur Nagelpflege verwendet. Bay-Öl wirkt auch befreiend und antiseptisch bei Erkrankungen der Atemwege. Seine sehr gute Wirkung auf das vegetative (autonome) Nervensystem machen es zu einem allgemein nervenberuhigenden, psychisch und seelisch stärkenden Öl.

Anwendungtipps: In der Duftlampe gegen Erklältungskrankheiten oder zur Beruhigung der Nerven zusammen mit Benzoe, Orange, Sandelholz oder Zimt.
Idealerweise wird Bayöl zur Haarpflege eingesetzt - einfach Bayöl (1-2%ig) in feeling Shampoobasis.

Nebenwirkungen: Bayöl kann hautreizend und schleimhautreizend wirken; deswegen muss auf die korrekte Verdünnung geachtet werden. Bayöl sollte nicht von Schwangeren, Babies und Kindern verwendet werden.

Angaben laut Literatur

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Botanischer Name Pimenta racemosa
Pflanzenteil Blätter
Pflanzenfamilie Myrtaceae (Myrtengewächse)
Herkunftsland Indien
Gewinnung Wasserdampfdestillation
Synonym Bayöl, Bayrumbaum, Westindischer Lorbeer
Qualität 100% naturreines ätherisches Öl
Verdünnung Reines ätherisches Öl
Duftrichtung Nein

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen (2)

Frage!?Kundenmeinung von Beate
Bewertung
Hallo Julia kann ich von ihnen vllch.ein misch verhältniss kriegen.Ich wäre sehr Dankbar! (Veröffentlicht am 23.10.2016)
HaarausfallKundenmeinung von Julia
Bewertung
Mein Vater hat in der Arbeit einen Tropfen Säure (beim Saubermachen eines Stahltanks) auf den Hinterkopf bekommen. Daraufhin wurde die Stelle kahl, und die Haare sind nicht mehr nachgewachsen. Ich habe ihm ein Shampoo (Shampoobasis, äth. Bay, äth. Rosmarin, äth. Zeder Atlas und Lavendel) und ein Öl (Hanfsamenöl, Jojoba, Bay und Rosmarin) zur Pflege nach dem Waschen gemischt. Nach ein paar Wochen sind ganz fein wieder Härchen gewachsen, mittlerweile sieht man fast nichts mehr von der kahlen Stelle. Ein Ergebnis, dass sogar die Friseurin (sie hat sich stets bemüht, die Stelle zu "kaschieren") ins Staunen gebracht hat! (Veröffentlicht am 25.08.2016)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Orangenöl süß bio Citrus sinensis

Orangenöl süß bio Citrus sinensis

2 Kundenmeinung(en)
6,50 € *
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shampoobasis

Shampoobasis

8 Kundenmeinung(en)

Ab: 9,50 € *

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten