Willkommen im feeling | shop

„Ich hab vom feeling her ein gutes Gefühl“

Niaouliöl Melaleuca viridiflora

Der Geruch ist krautig, frisch und eukalyptusartig. Das antiseptische Niaouliöl wird gerne während der Erkältungszeit eingesetzt.
Artikelnummer: 10232
Einheit: 10 ml

Verfügbarkeit: Auf Lager

6,90 € *
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 69,00 € / 100 ml
  • GewinnungWasserdampfdestillation
  • PflanzenteilBlätter
  • DuftoteHerznote
  • belebend, erfrischend
  • Madagaskar

Info: Auf Grund der entzündungshemmenden Eigenschaften wird es auch bei Entzündungen des Mund-Rachenraumes zum Gurgeln verwendet.


feeling - Nature for my life

Beschreibung

Details

Das ätherische Niaouliöl wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter des Baumes gewonnen. Der Geruch ist krautig, frisch und eukalyptusartig. Das antiseptische Niaouliöl wird gerne während der Erkältungszeit eingesetzt. Die Essenz kann Linderung bei chronischer Bronchitis, Husten, Grippe und Erklätungssymptomen schaffen. Dabei wird ist die Inhalation, also die Aufnahme der Duft- und Wirkstoffe über die Nase besonders geeignet. Schon wenige Tropfen schaffen eine frische, reine Atmosphäre. Das ätherische Niaouliöl wirkt antibakteriell, antiseptisch und antiviral – also ideal zur Raumbeduftung während der Schnupfenzeit, denn so wird die Vermehrung von Viren, Bakterien und Keimen gehemmt.

Schnupfen bei Kindern | Auch die entzündungshemmenden, schmerzstillenden, schleimlösenden Eigenschaften machen Niaouli zu einem sehr praktischen Öl. Gerade wenn Kinder verschnupft sind und nicht durchatmen können sind sie tagsüber genervt und können nachts nicht richtig schlafen. 1-2 Tropfen Niaouliöl auf einem Taschentuch schaffen merkliche Linderung der Problematik. Die schleimlösende Wirkung löst festsitzende Sekrete und unterstützt zudem das Abhusten.

Neben der ausgeprägten Wirkung des Niaouliöls auf die Atemwege ist es auch ein vielseitiges Öl für Haut und Schleimhaut. Niaouliöl wirkt hautpflegend und unterstützt die Regenerierung der Haut. Nennenswert ist auch der vorbeugende Schutz vor Hautschäden, die durch Strahlung / Strahlungsbehandlung entstehen können. Es wird – gerne in Kombination mit fettem Sanddornöl – zur Bestrahlungsprophylaxe sowie zur Bestrahlungsnachbehandlung eingesetzt.

Auf Grund der entzündungshemmenden Eigenschaften wird es auch bei Entzündungen des Mund-Rachenraumes zum Gurgeln verwendet. So kann übrigens auch Halsweh entgegengewirkt werden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Botanischer Name Melaleuca viridiflora
Pflanzenteil Blätter
Pflanzenfamilie Myrtaceae (Myrtengewächse)
Herkunftsland Madagaskar
Gewinnung Wasserdampfdestillation
Synonym Nein
Qualität 100% naturreines ätherisches Öl
Verdünnung Reines ätherisches Öl
Duftrichtung Keine Angabe

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen (5)

Niaouli ist unser Standardöl. Kundenmeinung von Marion
Bewertung
Wir brauchen vor allem im Winter viel davon. Sobald die Nasen meiner Kinder nachts verstopft sind, gebe ich einige Tropfen auf ein Taschentuch und lege es in die Nähe ihrer Gesichter. Unmittelbar darauf können sie wieder durchatmen, ohne dass ich sie zum Naseputzen oder Inhalieren wecken muss. Ein tolles Öl! (Veröffentlicht am 05.06.2015)
Beim ersten Kratzen im HalsKundenmeinung von Andrea
Bewertung
Beim ersten Kratzen im Hals: 1/2 Löffel Honig + 1 Tropen Niaouli in ein halbes Glas Wasser einrühren und mehrmals täglich damit gurgeln. Auch in der Duftlampe in der Schnupfenzeit ein tolles Öl. (Veröffentlicht am 01.12.2014)
besonders wichtig in der "Erkältungszeit"Kundenmeinung von Tina
Bewertung
Für mich ist das Niaouliöl besonders wichtig in der "Erkältungszeit", da es sehr schleimlösend wirkt, und trotz des frischen, intensiven Duftes sehr mild ist! Verstopfte Nasen werden wirklich innerhalb von einer halben Stunde wieder frei! Ich verwende das Öl auch bei meinen Kindern und bin begeistert, da sie mit dem Niaouli einfach besser schlafen können. Ich gebe dazu einfach 1-2 Tropfen auf ein Taschentuch und lege es irgendwo neben oder unter das Bett. (Veröffentlicht am 15.10.2012)
bei Aphten im MundKundenmeinung von Monika
Bewertung
Ich hab regelmäßig Aphten im Mund und bin schon gegen die Mittelchen zum Pinseln aus der Apotheke immun.
Aber jetzt: Sobald ich etwas spüre, etwas Niaouliöl auf ein Wattestäbchen, das ganze abgetupft, der Schmerz ist weg und die Aphte auch kurze Zeit später. Meist reicht eine Anwendung und der Spuk ist wieder vorbei. (Veröffentlicht am 11.10.2011)
.Kundenmeinung von Cornelia
Bewertung
Die nächste Grippewelle kommt bestimmt. Und dann bin ich froh, dieses Öl zu besitzen. Ein paar Tropfen davon im Diffuser können Linderung schaffen. Und für mich besonders wichtig: die Kinder haben wenn sie erkältet sind, mit diesem Öl einen durchaus besseren Schlaf.
LG Cornelia (Veröffentlicht am 21.09.2011)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Cajeputöl Wildwuchs Melaleuca leucadendra

Cajeputöl Wildwuchs Melaleuca leucadendra

6 Kundenmeinung(en)
6,80 € *
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Erkältung Inhalierstift-Set

Erkältung Inhalierstift-Set

2 Kundenmeinung(en)
6,80 € *
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eukalyptusöl globulus Eucalyptus globulus

Eukalyptusöl globulus Eucalyptus globulus

1 Kundenmeinung(en)

Ab: 4,80 € *

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten