Aromatisch-würziger Kürbiskuchen mit ätherischen Ölen

Tina KrupalijaAllgemeinLeave a Comment

Langsam aber sicher neigt sich der Spätsommer zum Herbst. Zeit für mehr Kürbisrezepte! 🙂

Für den Mürbteig:
125 g Butter
75 g (Birken)-Zucker
1 Ei
250 g Mehl
eine Prise Backpulver
>>> zu einem Mürbteig verarbeiten und eine Kuchenform damit auslegen.

Für die Füllung:
130 g (Birken)-Zucker
3 EL Ahornsirup
200 ml Sahne
3 Eier
3 Tropfen Ingweröl CO2
3 Tropfen Muskatnussöl
4 Tropfen Zimtrindenöl
1 Tropfen Nelkenknospenöl bio
>>> alles miteinander verrühren.

400 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
>>> Stücke schneiden, dünsten, Wasser abschütten und fein pürieren.

>>> Die Füllung und die Kürbismasse miteinander verrühren und in die mit Mürbteig ausgelegte Springform füllen.
>>> Anschließend für 45 Minuten bei 175 Grad ins vorgewärmte Rohr.

>>> Der Kuchen ist mit der Mischung der ätherischen Öle intensiv-würzig, wirkt aber so richtig wärmend und passt herrlich in die Herbstzeit.
>>> Wer möchte, kann den Kuchen mit einem Klecks frisch aufgeschlagener Sahne garnieren.

Viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen! 🙂
Euer feeling Team


Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.