Die Aroma-Apotheke | Naturreine Öle für die Hausapotheke

Tina KrupalijaAllgemein0 Comments

Die feeling Aroma Apotheke ist der Grundstein jeder Aromaausstattung. Mit Hilfe der einzelnen ätherischen Öle können kleine Wehwehchen schnell und auf natürliche Weise gelindert werden.

Im Set enthalten sind 100% naturreine ätherische Öle nach höchsten Qualitätsstandards: Eukalyptusöl 10 ml, Lavendelöl 10 ml, Niaouliöl 10 ml, Pfefferminzenöl 10 ml sowie ein Teebaum roll on 10 ml.

Eukalyptus | Eukalyptus globulus

Der Eukalyptus globulus gehört zu den Myrtengewächsen und ist wahrscheinlich auch auf Grund seines medizinisch-kampferartigen Geruches ein Synonym für ein „Erkältungsmittel“.

Allgemein aktiviert und unterstützt ätherisches Eukalyptusöl die Atmung, verschafft Linderung bei Husten, Heiserkeit und Erkältung. Die Verdunstung des ätherischen Öls verhindert auch die Verbreitung von Keimen in der Raumluft. Eukalyptus wird bei Atemwegsbeschwerden, als auch in der Langzeittherapie, beispielsweise allergische Reaktionen wie Heuschnupfen, erfolgreich angewendet. Ätherisches Eukalyptusöl wirkt nicht nur schleimlösend, antiviral und antibakteriell, sondern gleichzeitig auch schmerzlindernd. Auf psychischer Ebene zeigt dieses vielseitige Öl anregende, konzentrationsfördernde und aufmunternde Eigenschaften und wirkt aufbauend bei allgemeinen Erschöpfungszuständen. Dieser Klassiker bei Erkältungskrankheiten sollte allerdings nicht bei Kindern unter 3 Jahren oder Kindern mit spastischen Atemwegserkrankungen angewendet werden.

Lavendel | Lavandula officinalis

Lavendel ist eines der bekanntesten und vielseitigsten Öle in der Aroma­the­rapie. Es kann als eines der wenigen ätherischen Öle pur auf die Haut aufgetragen werden, beispielsweise bei Insektenstichen, Juckreiz, Wunden und Verbrennungen. Lavendel wird zudem bei Asthma, Akne, unruhigem Schlaf, Kopfschmerzen, Angstzuständen, Nervosität und Stress und vielem mehr angewendet. Im psychischen Bereich wirkt dieses Öl sehr ausgleichend und beruhigend. Besonderer Beliebtheit erfreut sich Lavendel auch bei Ein- und Durchschlafschwierigkeiten.

Niaouli | Melaleuca viridiflora

Niaouli ist ein Myrtengewächs (ebenso wie der Eukalyptus und das allseits beliebte Teebaumöl oder auch Teatree) und hauptsächlich in Australien beheimatet. Niaouliöl wird aus den Blät­tern des Niaouli-Bau­mes gewonnen. Der Geruch ist frisch und euka­lyp­tusar­tig und vor allem bei Erkältungen sehr beliebt. Die Es­senz wird bei Bronchitis, Sinusitis und chronischer Infektionen der Atemwege inhaliert. Niaouli hat starke antiinfektiöse und antivirale Eigenschaften und wird dadurch auch bei Herpesinfektionen angewandt. Bei Insektenstichen kann dieses Öl punktuell zur Schmerzlinderung aufgetragen werden. Niaouliöl wirkt einerseits sehr effektiv und ist doch so sanft und mild, dass es auch bei Kindern angewendet werden kann. Tipp: Zur Lösung festsitzenden Schleims einfach 1-2 Tropfen ätherisches Öl in einen Inhaltierstift oder auf ein Stoff-Fleckerl geben und einatmen.

Pfefferminze | Mentha piperita

Der frische, klare Duft der Minze ist ideal zur Raumluftverbesserung, wirkt anregend, konzentrationsfördernd und schafft einen klaren Kopf. Über ätherisches Pfefferminzenöl gibt es zahlreiche Studien, welche die hervorragende Wirkung bei Spannungskopfschmerz belegen. Angewendet wird das ätherische Öl 10%ig in Alkohol (also 1 ml Pfefferminzöl und 9 ml Weingeist in einem Roll On verschütteln) – einfach großflächig auf Stirn und Schläfen verteilen (NICHT in die Augen bringen!). Pfefferminzöl wird auch bei Durchfall und Erbrechen eingesetzt, da durch die krampflösende Wirkung die Bauchmuskulatur entspannt wird. Auf Reisen kann Pfefferminzöl sehr angenehm sein, einerseits gegen Übelkeit, andererseits um bei einer langen Autofahrt wieder frisch und wach zu werden. Es wirkt zudem schleimlösend bei Schnupfen und Erkältung. Darüber hinaus hat Pfefferminzöl auch insektenabweisende Eigenschaften und kann somit bei Mücken, Ameisen und auch Schnecken angewendet werden.

Teebaum roll on

Ein natürlicher Helfer für alle Fälle! Teebaum ist eine uralte Heilpflanze aus Australien. Um die Anwendung dieses Wundermittels zu erleichtern, hat feeling den Teebaum roll on entwickelt – die wirksame Hilfe bei Pickel, Warzen, Hautunreinheiten und Insektenstichen!

Der feeling Teebaum roll on wirkt antibakteriell, klärend und zellerneuernd. Bei Pickel und Hautunreinheiten mehrmals täglich die betroffenen Stellen mit dem feeling Teebaum roll on betupfen. Speziell Jugendliche, die an Akne leiden sind begeistert von diesem Naturprodukt. Bei Insektenstichen lindert der Teebaum roll on den Juckreiz und verhindert Schwellungen. Auch zum Schutz gegen Insektenstiche geeignet, da Mücken den Duft des Teebaumes gar nicht lieben. Zum Schutz gegen Flöhe und Zecken bei Tieren ist der feeling Teebaum roll on ein wahrer Geheimtipp. Einfach öfters auf das Fell der Tiere auftragen und so ist auch Ihr vierbeiniger Liebling auf natürliche Weise vor lästigen Mitbewohnern geschützt!
Inhaltsstoffe: Alkohol, Teebaum, Lavendel, Kamille

 

Auf eine gesunde Herbst- und Winterzeit,
Dein feeling Team


Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.