DIY: Natürliches Peeling für feine, frische Haut!

Tina KrupalijaAllgemein, DIY, Kosmetik Rezepte, Meersalz2 Comments

Zarte, frische, strahlende Haut – wer möchte das nicht? Mit einem natürlichen Peeling leicht gemacht!
Die menschliche Haut besteht aus mehreren verschiedenen Hautschichten. Die unterste Hautschicht bildet fortlaufend neue Zellen und sorgt dadurch ständig für Nachschub. Mit der Zeit verhornen diese Hautzellen, werden unbeweglicher und härter und bilden schlussendlich die Hornschicht der Haut. Durch die Abschuppung der Haut werden diese Schüppchen regelmäßig abgestoßen. Bleiben die abgestorbenen Hautschüppchen länger liegen, so wirkt die Haut stumpf und schlecht durchblutet. Mit einem feinen Peeling werden abgestorbene Hautschüppchen mechanisch abgerubbelt, die Haut wird erfrischt, gut durchblutet und mit pflegenden Ölen verwöhnt!
Wie funktioniert ein Peeling?

Ein Peeling besteht immer aus feineren bis gröbere Partikeln wie beispielsweise Salzkristalle, Zuckerkristalle, Molke uvm, welche zu einem sog. Abrasiveffekt führen – durch Reibung werden abgestorbene Hautpartikel abgetragen. Ist das Peeling zusätzlich mit nährenden Ölen versehen, sorgt das Peeling auch noch für optimale Pflege der Haut.
Anwendung: Ein Peeling wird sanft auf die feuchte Haut aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen einmassiert – im Gesicht etwas vorsichtiger, an den Schenkeln auch gerne etwas intensiver! Anschließend wird das Peeling mit viel lauwarmem Wasser abgewaschen. Die Haut ist erfrischt, belebt und rosig zart! Da die Haut jetzt gut durchblutet ist und die Poren geöffnet sind, ist die Haut besonders aufnahmefähig für pflegende Öle und Nährstoffe – der ideale Zeitpunkt für Intensivpflege. Ein Peeling wird 1-2x pro Woche durchgeführt.

Die besten DIY-Rezeptideen für ein natürliches Peeling
von Kopf bis Fuß!

Für die zarte Gesichtshaut – Zuckerpeeling schnell gemacht!
Für das Gesicht eignet sich Zucker sehr gut, da die Kristalle sehr fein sind und die zarte Gesichtshaut sowie die Haut an Hals und Dekolleté verwöhnen.

 

Gesichtspeeling Sweet & Soft
50 g Zucker
10 ml Mandelöl
3 Tr. Bergamottenöl bio
2 Tr. Ylang Ylang Öl

Zubereitung: Mandelöl mit Bergamotte (hautstraffend, Anti-Aging-Effekt, regenerierend) und Ylang Ylang (lt. Susanne Fischer-Rizzi „Lifting ohne Skalpell“ ;), gegen Falten, hautpflegend, sinnlich) mischen und die Ölmischung anschließend sorgfältig in den Zucker einrühren – fertig!

Anwendung: 1-2 TL Zuckerpeeling auf die gereinigte (Cleany Gesichtsreinigung), feuchte Gesichtshaut auftragen und mit sanften, kreisenden Bewegungen einmassieren. Anschließend mit klarem Wasser abspülen.

 

Feines Zuckerpeeling EXPERSS
1 EL Zucker
1 TL feeling Rose bio Massageöl

Zubereitung für das Express-Zuckerpeeling: Einfach in der Hand den Zucker mit dem Rose bio Massageöl mischen und auf die Haut auftragen.

 

Für den Körper: Meersalzpeeling mit belebender Wirkung
Für Beine, Schenkel, Gesäß ist ein feines Zuckerpeeling oft zu wenig effektiv. Für den Körper empfehlen wir Meersalzkristalle – khoysan Meersalz naturfein. Diese sorgen für den richtigen Peeling-Effekt.

 

Body-Peeling de luxe
100 g Meersalz naturfein
20 ml Jojoba nativ bio
8 Tr. ätherisches Orangenöl süß bio
4 Tr. ätherisches Ylang Ylang Öl
5 Tr. ätherisches Rose bulgarisch bio in Jojoba
3 Tr. ätherisches Weihrauchöl

Zubereitung Bodypeeling: Jojoba mit den ätherischen Ölen mischen und die Ölmischung anschließend in das Meersalz einarbeiten.

Anwendung Bodypeeling: Unter der Dusche 1 Hand voll Meersalz-Body-Peeling auf die feuchte Haut auftragen und den gesamten Körper damit abrubbeln. Anschließend mit klarem Wasser abspülen.

Body-Peeling EXPRESS
1 Hand voll Meersalz
1 EL Sport Massage Körperöl bio

Zubereitung & Anwendung Express-Bodypeeling: Wenn es mal schnell gehen muss, so kann ein fertiges feeling Körperöl für die Kreation eines Bodypeelings verwendet werden. Besonders anregend und durchblutungsfördernd wirkt beispielsweise das Sport Massageöl bio oder auch das feeling Straffungsöl! Einfach Meersalz mit Öl mischen und in die feuchte Haut einarbeiten. Erfrischung pur für Haut und Gemüt!

 

Besonders fein für beanspruchte Hände: Handpeeling FRESH
50 g Meersalz naturfein
10 ml Jojoba
5 Tr. Blutorangenöl bio

Eine besondere Wohltat ist ein Handpeeling mit naturreinen Ölen – einerseits bei stark beanspruchten Händen oder auch bei „Büro-Händen“, die aktiviert werden wollen! Dazu einfach Jojoba mit dem Blutorangenöl mischen und anschließend ins Meersalz einrühren. Für das Handpeeling 1-2 TL auf den feuchten Händen verteilen und einreiben, anschließend mit klarem Wasser abspülen und stundenlang die zarten, weichen Hände genießen!

 

Fußpeeling mit immunstärkender Wirkung
50 g Meersalz naturfein
20 ml Stärkungsbad

Dieses Fußpeeling hat einen ganz besonderen gesundheitsfördernden Effekt! Durch die anregenden, immunmodulierenden Öle des feeling Stärkungsbades wird über die Fußsohlen der gesamte Organismus aktiviert! Probieren Sie es aus – Sie werden begeistert sein!

Anwendung Fußpeeling IMMUN-FIT: Bereiten Sie sich ein Fußbad mit angenehm warmem Wasser zu, stellen Sie Ihre Füße ins Wasser, anschließend nehmen Sie erst den einen Fuß, dann den anderen aus dem Wasser und rubbeln ihn kräftig mit dem zubereiteten Fußpeeling ab. Die Füße stellen Sie anschließend samt Salz wieder ins Wasser und genießen noch ein angenehmes Fußbad – erfrischend, belebend, immunstärkend und ideal bei nahender Erkältung oder kalten Füßen!

 

Wer praktische Fertigprodukte haben möchte:

koerperpeeling-samt-und-seide_600Samt & Seide Körperpeeling

Feines Meersalz wird an der Westküste Südafrikas gewonnen. Es wird von Hand geerntet und ist völlig naturbelassen. Die feine Körnung fördert durch die leichte Massage zudem die Durchblutung. Molke und Kokosmehl bio pflegen die Haut auf sehr milde und verträgliche Weise. Jojoba gehört zu den wertvollsten Ölen in der Naturkosmetik und ist durch seine optimale Verträglichkeit für jeden Hauttyp geeignet. Gerade bei einem Peeling sollte man nicht vergessen, dass die gereinigte und deshalb auch aufnahmefähige Haut gut genährt werden sollte. Ausgesuchte ätherische Öle sollen die Reinigung, Auffrischung und Zellerneuerung  der Haut anregen. Orange, Grapefruit, Bergamotte, Muskatellersalbei, Rosengeranie Bourbon und feinstes Rosenöl unterstützen die Pflege Ihrer Haut.

Anwendung Samt & Seide Körperpeeling: Geben Sie ca. 3-4 Esslöffel „Samt & Seide“ auf die angefeuchtete Haut und massieren Sie das Körperpeeling mit kreisenden Bewegungen sanft ein. Nach der Anwendung mit klarem Wasser abspülen. Tipp: Samt & Seide eignet sich auch hervorragend als Badesalz! Einfach 1-2 EL im warmen Badewasser auflösen und ein wohltuendes Bad genießen.

Inhaltstoffe Samt & Seide Körperpeeling: Meersalz, Molke, Kokosmehl bio, Jojoba, Orange, Bergamotte, Muskatellersalbei, Rosengeranie Bourbon, Rose.

 

Soft face Gesichtspeeling

soft_face_gesichtspeeling1_600Ein Gesichtspeeling wird bei fahlem Teint, Pigmentstörungen, Fältchen und Hautunreinheiten angewendet. Das soft face | Gesichtspeeling ist ein Pflegeprodukt für empfindliche Gesichtshaut und Dekolleté.
Vollkommen naturbelassenes Meersalz, welches sorgsam handgeerntet und in der Sonne getrocknet wird, beinhaltet noch alle wertvollen Mineralien und Spurenelemente des Meeres. Im feeling Gesichtspeeling nutzen wir die stärkenden, heilsamen Kräfte dieses Salzes. Die feinen Meersalzkristalle entfernen abgestorbene Hautschüppchen mühelos, revitalisieren die Haut und machen sie zart und geschmeidig. Kokosmehl wird aus dem entölten Kokosnussfleisch hergestellt, schonend getrocknet und anschließend zu einem pulverfeinen Mehl verarbeitet. Das feine Kokosmehl pflegt und beruhigt die Haut auf sanfte Weise. Eine edle Komposition aus 100 % naturreinen ätherischen Ölen vollendet das neue Gesichtspeeling.

Inhaltsstoffe Soft face Gesichtspeeling: Meersalz natur fein, Kokosmehl bio, Molke, Jojoba, Rosengeranie Bourbon, Weihrauch Wildwuchs, Ylang Ylang extra, Neroli, Vetiver, Rose, Karottensamen.

 

Viel Genuss bei der Hautpflege! 😉


Share this Post

2 Comments on “DIY: Natürliches Peeling für feine, frische Haut!”

  1. Liebes Feeling Team!

    Wenn ich eine Anregung/Kritik äußern dürfte: Interessant wäre noch gewesen die passenden Pflege-Fertigprodukte oder auch DIY „Rezepte“ für den Anschluss an die Peelings (Gesicht und Körper) vorzuschlagen (zB passendes Gesichts- oder Körperöl bzw. Cremes). Wäre für Neulinge wie mich und evtl. auch andere ein gutes Einstiegskonzept?!

    Tolle Produkte. Überlege mir noch ob ich mich selbst mal an DIY „Rezepte“ rantaste oder eines eurer Fertigprodukte ausprobiere.

    Lese immer gespannt eure Newsletter.

    Liebe Grüße aus Tirol
    Yvonne

    1. Liebe Yvonne,
      vielen Dank für dein Feedback! 🙂 Nach einem Peeling ist die Haut so richtig frisch und aufnahmefähig – der ideale Zeitpunkt für weitere Pflege. Für das Gesicht empfehlen wir unsere Gesichtscremes, bei besonders trockener Gesichtshaut kann auch ein nährender Balsam verwendet werden. Und für den Körper eignen sich alle Körper- und Massageöle sowie Körperbutter. Welches Produkt für wen passend ist, kann in der Kürze nicht gesagt werden. Am besten liest du dir die Beschreibungen im feeling Shop durch und schaust, welches Produkt am besten zu dir passt. Oder du meldest dich bei einer Aromafachberaterin in deiner Nähe und bekommst dort eine ausführliche Beratung! 🙂
      Und klar doch – ran an die DIY-Rezepte! 😉 Das macht richtig Spaß und ich bin mir sicher, du wirst von deinen Kreationen begeistert sein!
      Schöne Grüße aus Vorarlberg,
      Tina
      PS: Wenn du mal einen Ausflug ins Ländle planst, so melde dich bei mir! Gerne machen wir eine persönliche Beratung im Geschäft in Schlins! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.