Fruchtige Kokos-Ananas-Muffins à la feeling

Tina KrupalijaAromaküche Rezepte, DIY, Pflanzenöle0 Comments

Fruchtige Muffins sind beliebt bei Jung und Alt! Und dabei ist die Zubereitung schnell und einfach: Die trockenen Zutaten miteinander verrühren,, die feuchten Zutaten verrühren, alles zusammenmischen, in die Muffinformen füllen und backen! Verfeinert mit naturreinen Ölen zaubert man in jedes Rezept das gewisse Etwas!

Zutaten:
250 g Ananas in kleine Stücke geschnitten
250 g Mehl
80 g Kokosraspeln
1 gehäufter TL Backpulver
2 Eier
110 g Birkenzucker
300 g Naturjoghurt
3 Tropfen Tonkaöl
80 ml Kokosöl geschmolzen

Zubereitung:

1.       Die Muffinform mit etwas Kokosöl auspinseln und in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 180 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen.
2.       Die trockenen Zutaten miteinander vermischen – also Mehl, Kokosraspeln und Backpulver.
3.       Eier mit Zucker leicht schaumig rühren, Naturjoghurt, Tonkaöl und Kokosöl dazu geben.
4.       Anschließend alle Zutaten miteinander schnell vermischen – Mehl-Mischung zu den Eiern dazu und Ananasstückchen unterheben.
5.       Dann alles flott in die Muffin-Form füllen und gleich ab damit ins Backrohr für ca. 25 Minuten.

Kokos-Ananas-Muffins sind schnell gemacht, gelingen immer und schmecken fruchtig und frisch!

Gutes Gelingen!


Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.