Fruchtige Mini-Gugls aus der Aromaküche

Tina KrupalijaAllgemein, Aromaküche Rezepte, DIY, Kinder, PflanzenöleLeave a Comment

Ein verträumter Sonntagnachmittag und irgendwie hat die ganze Familie Lust auf was Süßes … Gemeinsam haben wir feine, fruchtige Mini-Gugls gezaubert, die auch gleich verputzt wurden! 😉

Zutaten:mini-gugls1
2 Eier
120 g Birken-Zucker
150 g Mehl
1 TL Backpulver
Prise Salz
5 Tropen Vanille Extrakt
80 g Kokosöl nativ bio
110 g Sauerrahm
2 EL Birken-Staubzucker zum Bestreuen
6 Tropfen Blutorangenöl bio

Zubereitung:
Eier mit Zucker schaumig rühren, Vanilleextrakt, geschmolzenes Kokosöl und Sauerrahm unterrühren. In einer anderen Schüssel gesiebtes Mehl, gesiebte Backpluver und eine Prise Salz miteinander vermischen und zur Eiermasse geben, kurz durchmischen und sofort in die Mini-Gugelhupf-Förmchen einfüllen. Der Teig reicht für 2 Formen à 18 Stück!
Nach dem Backen kurz auskühlen lassen und aus der Form stürzen. Den Staubzucker gut mit dem Blutorangenöl bio vermischen! Mit einem Löffel richtig gut durchrühren, sodass der fruchtige Geschmack des Blutorangenöls überall im Zucker verteilt ist!
Anschließend die Mini-Gugelhüpfchen mit dem fruchtigen Zucker bestreuen und genießen! 🙂

Aromatipp Zitrusöle BIO zur Aromatisierung von feinem Gebäck: Bei der Aromatisierung des Staubzuckers kann man sich natürlich spielen … es passen alle fruchtigen Duftnoten dazu wie Zitrone bio, Orange bio, Grapefruit bio oder auch der feeling Fruchtschalenmix bio! Bei Zitrusölen ist jedoch besonders darauf zu achten, nur Öle in Bio-Qualität zu verwenden! Selbstverständlich passen die Zitrusöle in jedes Rezept, in dem „der Abrieb einer Zitronenschale“ gebraucht wird. Mit nur 2-3 Tropfen ätherischem Öl zauberst du ein ganz besonderes Aroma! 🙂

Zum ThemaAromatisieren von Zucker“ (KLICK) hab ich hier schon mal geschrieben, denn so ein fruchtiger Zucker lässt sich gut auf Vorrat herstellen, er wird nach einigen Tagen sogar noch besser, weil er richtig durchzieht! Außerdem ist so ein Aromatisierter Zucker auch immer eine schöne Geschenksidee!


Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.