Erdbeer-Rhabarber-Fruchtaufstrich mit Birkenzucker

Tina KrupalijaAromaküche Rezepte, BirkenzuckerLeave a Comment

Juhuuu … Rhabarberzeit! Ich liebe den süß-saueren Rhabarber, der botanisch gesehen ja zum Gemüse gehört und nicht zum Obst. Zusammen mit aromatischen Erdbeeren habe ich heute einen feinen Fruchtaufstrich eingekocht, der nicht nur auf einem Butterbrot wunderbar fruchtig schmeckt, sondern auch ein feines Topping für Porridge, Eis und Topfennockerl ist.

 

Die Zubereitung ist ganz einfach, ich habe ca. 800 g Erdbeeren mit ca. 500 g geputzem Rhabarber und 200 g Birkenzucker Staub aufgekocht, püriert und in sterile Gläser abgefüllt. Gut verschließen, kurz auf den Kopf stellen und so sollte das Erdbeer-Rhabarber-Mus sicher ein gutes halbes Jahr halten, wenn es nicht schon vorher verputzt wird. 😉

 

Birkenzucker eignet sich ideal für den gesunden und kalorienbewussten Genuss! Wer auf seine Bikini-Figur hinarbeitet und trotzdem hin und wieder süß genießen möchte, der kann mit etwas Birkenzucker Speisen prima verfeinern! Auch wenn die Kinder Gusto auf was Süßes haben, so ist ein Butterbrot mit Erdbeer-Rhabarber-Mus oder eine geschnittene Banane auf „Erdbeer-Rhabarber-Spiegel“ die ideale Abwechslung für zwischendurch.

 

Tipp: Wer aus seinem Erdbeer-Rhabarber-Marmelade machen möchte, kann einfach 1 TL Agar Agar (pflanzliches Geliermittel) beim Kochen hinzufügen, sodass die Früchte gelieren können.

 


Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.