Saftige Schoko-Tarte mit fruchtigem Hauch

Tina KrupalijaAromaküche Rezepte, PflanzenöleLeave a Comment

Egal ob Familienfeier, Kindergartenparty oder was feines Süßes für die besten Freundinnen – bei einem Schokokuchen ist es ganz wichtig, dass dieser schön saftig und auf keinen Fall trocken ist! Das folgende Rezept einer saftigen Schokotarte mit nativem Kokosöl und einem Hauch von Blutorange ist eine wahre Gaumenfreude und wird die Gäste – egal ob groß oder klein – ausnahmslos begeistern!

Zutaten:
200 g Schokolade (geschmolzen)
100 g Kokosöl nativ bio (geschmolzen)
100 g Butter (geschmolzen)
125 g (Birken)Zucker
4 Eier
80 g Mehl
4 Tropfen ätherisches Blutorangenöl bio
2 TL Kokosöl zum Ausfetten der Form

Zubereitung:
Backrohr auf 185 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
Eier und Zucker schaumig rühren. Schokolade, Kokosöl und Butter im Wasserbad erwärmen, schmelzen lassen und unter die Eiermasse rühren. 4 Tropfen ätherisches Blutorangenöl hinzufügen, das gibt einen dezenten fruchtigen Geschmack – herrlich!
Zum Schluss das Mehl unterheben und in die gefettete Tarteform füllen. Für ca. 30 Minuten ins Rohr – der Kuchen sollte noch richtig saftig, aber nicht mehr flüssig sein.

Gutes Gelingen!

PS: Weitere schmackhafte Rezeptideen zur Aromaküche findest du auf unserer Website www.aromakueche.at!


Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.