Cremige Kürbissuppe mit Kurkuma

Tina KrupalijaAromaküche Rezepte, Meersalz, Pflanzenöle4 Comments

Passend zum herbstlichen Wetter gibt es heute ein Rezept einer feinen, wärmenden Kürbissuppe!

Zutaten der aromatischen Kürbissuppe:
500 g Kürbis geputzt, in Würfel geschnitten
2 Kartoffeln
2-3 Karotten
1 Zwiebel
1 EL Kokosöl BIO
Meersalz mit BIO Kräuter und Blüten
frischer Pfeffer
etwas Muskat
1 El Sauerrahm
2 Tropfen ätherischer Kurkuma-Extrakt CO2

 

Zubereitung:

Zwiebel in Kokosöl anschwitzen, Kartoffeln und Karotten dazu, etwas anrösten, Kürbis dazu und anschließend mit Wasser aufgießen, sodass das Gemüse gut bedeckt ist. Ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme alles weich köcheln.

Anschließend die Suppe vom Herd nehmen, fein pürrieren und mit Meersalz, frischem Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.

Zum Schluss 2 Tropfen ätherisches Kurkuma-Extrakt in 1 EL Sauerrahm emulgieren und in die Suppe geben. Dies gibt der Kürbissuppe eine ganz feine, wärmende Note!

Zum Garnieren verwende ich gerne frische Kräuter oder Lauch in feine Ringe geschnitten! Wer mag, kann auch noch einen Klecks Sauerrahm im Teller verteilen.

 

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit,
Euer feeling Team


Share this Post

4 Comments on “Cremige Kürbissuppe mit Kurkuma”

  1. Liebe Elisabeth,

    das Rezept eignet sich für 3-4 Personen. Mit selbstgemachtem Brot schmeckt sie herrlich! Rezept für ein feines Rosmarinbrot folgt! 😉

    Liebe Grüße,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.