Fruchtige Zitronentarte

Tina KrupalijaAllgemein, Aromaküche Rezepte, DIY, Meersalz2 Comments

Zutaten:

Teig:
250 g Mehl
70 g Birkenzucker
125 g kalte Butter
1 Ei
1 Prise Meersalz naturfein
5 Tropfen Vanille-Extrakt

 

Zitronen-Füllung:

2 Eier
150 g Birkenzucker
500 g Ricotta
Saft einer Bio-Zitrone
8 Tropfen Zitronenöl bio

 

Zubereitung:

Aus den Zutaten für den Teig schnell einen Mürbteig herstellen, ausrollen und die gefettete Tarteform damit auskleiden.

Für die Füllung Eier und Zucker schaumig rühren, Ricotta löffelweise unterrühren und den Saft der Zitrone sowie das ätherische Zitronenöl hinzufügen.

Die Füllung auf dem Mürbteig verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei Ober-/Unterhitze  175 Grad 40 Minuten backen. Anschließend auf 200 Grad raufschalten und noch 15-20 Minuten backen.

In der Form auskühlen lassen und mit frischen Zitronenscheiben dekorieren.

 

Herrlich erfrischend für die warme Jahreszeit! 🙂

Alles Liebe, Euer feeling Team

 

(Rezept nach einer Idee von chefkoch.de)

 

 


Share this Post

2 Comments on “Fruchtige Zitronentarte”

  1. Hallo liebes feeling-Team,

    gerade habe ich diesen Kuchen angeschnitten….er war einfach zu backen und ist megalecker! Den werde ich sicher bald wieder backen. Danke für dieses Rezept.

    Viele Grüße,
    Gabriele von „Duftidee“ aus Mannheim.

    1. Liebe Gabriele,
      vielen Dank für dein Feedback! 🙂 Ich liebe diesen frischen Zitronenkuchen besonders im Sommer – schnell gemacht, fruchtig frisch und er braucht keine Kühle wie so manche Sahnetorte 😉
      Schöne Grüße, Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.