Saftiger Apfelkuchen aus der Aromaküche

Tina KrupalijaAllgemein, Aromaküche Rezepte, PflanzenöleLeave a Comment

apfelbaum_600Der Herbst ist eine wunderbare Zeit … Obst und Gemüse in allen Farben, Formen und Geschmacksrichtungen werden reif und warten darauf, zu köstlichen Speisen zubereitet zu werden. Glücklich dürfen wir uns schätzen, wenn wir Zugang zu hochwertigem Bio-Obst und -Gemüse aus unserer Region haben oder gar selbst ein Apfelbäumchen im Garten, das uns mit saftigen, schmackhaften Äpfeln beschenkt!

Rezeptidee: Saftiger Apfelkuchen aus der Aromaküche
Schnell gemacht und beliebt bei Jung & Alt

Zutaten:
4 Eier
220 g (Birken)Zucker
100 ml Milch
100 g Kokosöl nativ bio
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
4-5 leicht säuerliche Äpfel
1 EL (Birken)Zucker
5 Tropfen Gebäck und Glühwein Mischung bio
Saft einer halben Zitrone
ev. (Birken)Zucker zum Bestreuen
ev. Zimtpulver zum Bestreuen

Zubereitung:
1. Eier und Zucker schaumig rühren
2. Milch und Kokosöl erwärmen, sodass das Kokosöl schmilzt. Anschließend zur Eiermasse geben.
3. Mehl und Backpulver sieben und unter den Teig rühren.
4. Die 5 Tropfen Gebäck und Glühweinmischung bio mit 1 EL Zucker gut vermischen und mit dem Saft einer halben Zitrone sowie 2-3 EL Wasser mischen. Damit die geschälten und in Spalten geschnittenen Äpfel beträufeln bzw. alles zusammen gut vermischen.
5. Backblech oder größere Backform mit Backpapier auslegen, Teig gleichmäßig darauf verteilen und mit den Apfelspalten belegen.
6. Bei 200 Grad für 20-25 Minuten ins Rohr.
7. Anschließend mit Staubzucker und ev. auch Zimtpulver fein bestreuen.

apfelkuchen_blech_600


Share this Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.